Wiederaufbau der Rebmauer

Der Wiederaufbau der Rebmauer dauerte vom 2. September 2014 bis Ende Oktober 2014. Für die Bauarbeiten wurde Thomas Murkowsky, ein Spezialist in der traditionellen Bauweise für naturbelassene Trockenmauern, beauftragt. Die Mauer wurde in aufwändiger Handarbeit erstellt - es hat sich gelohnt, das neue Mauerstück sieht auch von Weitem noch schön aus!

 

Rebbaugenossenschaft Oberhofen

Heidenhaus, Alter Oberländerweg 1

3653 Oberhofen